Wer muss sich in das Handelsregister eintragen?

Oft wird die Frage gestellt, ob man sich in das Handelsregister eintragen muss, sobald man ein Gewerbe ausübt. Kleingewerbebetriebe und BGB-Gesellschaften (GbR) müssen sich nicht im Handelsregister eintragen lassen, jedoch ein „Kaufmann”, dafür besteht sogar eine gesetzliche Verpflichtung.
Das Handelsgesetzbuch (HGB) bezeichnet jedes ein Gewerbe betreibendes Unternehmen als “Handelsgewerbe” oder “Kaufmann”, es sei denn, das Unternehmen erfordert keinen nach Art und Umfang in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb. Welche gewerbliche Tätigkeit dabei genau ausgeführt wird, ist unerheblich und so gelten auch Unternehmen, die im wörtlichen Sinne keine Güter oder auch Waren an- oder verkaufen, als Kaufleute.
Bei der Beurteilung der Frage, ob ein in kaufmännischer Weise eingerichteter Gewerbebetrieb vorliegt, werden die folgenden Kriterien angesetzt:

– Jahresumsatz
– Höhe des eingesetzten Kapitals
– Art und Anzahl der Geschäftsvorgänge
– Inanspruchnahme und Gewährung von Krediten
– Größe und Anzahl Geschäftsräume
– Anzahl der Beschäftigten
– Art der Buchführung.

Sofern demnach der Geschäftsbetrieb eines Einzelkaufmanns oder einer Personengesellschaft (OHG/KG) nach Art und Umfang als kaufmännisch anzusehen ist, besteht die gesetzliche Verpflichtung, diese Firma dann zur Eintragung in das Handelsregister anzumelden. Wenn diese Voraussetzungen jedoch nicht vorliegen, dann reicht die Gewerbeanmeldung aus.
Grundsätzlich gilt dabei, dass man ohne eigenes Zutun nicht im Handelsregister eingetragen wird. Wer also nicht weiß, ob er im Handelsregister mit seinem Gewerbe geführt wird, der wird dort auch nicht geführt.
Wer sein Unternehmens nicht im Handelsregister einträgt, obwohl es aufgrund des Geschäftsumfanges eintragungspflichtig ist, der kann vom Registergericht durch Verhängung von Zwangsgeldern dazu gewzungen werden.

Wenn Sie prüfen wollen, ob eine Firma oder Gesellschaft im Handelsregister eingetragen ist, dann können Sie das über diesen Link prüfen. Wenn es keinen Eintrag gibt, dann bleibt es kostenfrei.
Wollen Sie einen Handelsregisterauszug abrufen, dann geht das hier, allerdings kostenpflichtig.

Eintragung im Handelsregister

Originally posted 2015-11-04 20:00:19. Republished by Blog Post Promoter

Dieser Beitrag wurde unter GmbH, Handelsregister, Registergericht abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.