Wie schnell bekomme ich eine Auskunft vom Handelsregister in München?

München-Handelsregister:

Woher bekomme ich heute noch schnell in München vom Handelsregister Infos? In München, also beim Handelsregister, kann man Informationen über GmbH, AG, KG, OHG, UG, e.K. und Ltd. (NL Deutschland) erhalten, wobei die Einsichtnahme kostenlos ist. Schriftliche Infos erhält man in München beim Handelsregister allerdings nicht umsonst, aber das ist bei jedem Handelsregister so.
Seit in München das Handelsregister umgestellt wurde auf eine elektronische Registerführung, das war ca. 2007, wird zu diesen Infos, die man früher als Handelsregisterauszug bezeichnet hat, nun auch “Ausdruck aus dem Handelsregister”, gesagt. Auf dieser zusammengefassten Übersicht auf in der Regel 1-2 DIN-A4-Blättern findet man alle relevanten Informationen über eine Firma – sofern diese auch im Handelsregister eingetragen ist. Das ist die unbeglaubigte Form, die in den meisten Fällen ausreichend ist.
Manchmal reicht ein normaler unbeglaubigter Auszug nicht aus, dann benötigt man einen amtlich beglaubigten Handelsregisterauszug, der seit 2007 bei den Handelsregistern als “Amtlicher Ausdruck” bezeichnet wird. Da dieser Auszug beim Amtsgericht direkt erstellt und mit einer Beglaubigung versehen wird, liegt diese Auszugsform nicht elektronisch vor. Man muss also den Postweg einkalkulieren. Aus München können wir allerdings recht schnell liefern: Über den Link am Ende des Textes können Sie einen “amtlichen Ausdruck” schon innerhalb von ca. 3 Tagen erhalten, inklusive Postweg.

Auftragsformular ansehen: München-Handelsregister

Dieser Beitrag wurde unter Amtsgericht, Ausdruck Handelsregister, Auskunft Handelsregister, Handelsregisterauszug, Registerauskunft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.